Weingebiete

Hôtel Golf Château de Chailly ist ideal gelegen, um die berühmten Burgunder-Weingebiete zu besuchen und deren Weine zu verkosten:

  • Côte-de-Nuits (ca. 45 Autominuten von Château de Chailly)
  • Côte-de-Beaune (ca. 45 Autominuten von Château de Chailly)
  • Chablis (ca. 60 Autominuten von Château de Chailly)
  • Cote Chalonnaise (ca. 60 Autominuten von Château de Chailly)

Es gibt fast 2 000 Winzer im Burgund und diese sind relativ klein mit einem Durchschnitt von weniger als 10 Hektar Rebfläche. Für eine Selbstfahrer-Tour, empfehlen wir, dass Sie auf der “Route des Grands Crus” fahren für eine Erkundung der Côte-de-Nuits und Côte de Beaune. Sie können bei Weingütern anhalten und Wein verköstigen, die ein Schild am Eingang haben mit “Caves Ouvert” und “Dégustation”.

 

Geführte Weintouren

Für geführte Weintouren, empfehlen wir Wine Liaisons, Bourgogne Gold Tour und Burgundy Discovery.

Wir empfehlen Brendan für individuelle Winzerbesuche und Weinproben in allen Regionen des Burgunds während des ganzen Jahres. Er kennt mehr als 200 Winzer in Burgund persönlich und er kann eine Tour Ihren Anforderungen und Vorlieben entsprechend anpassen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte www.wine-liaisons.com.

Youri, ein Franzose, der auch fließend Englisch spricht, betreibt die Ausflugsfirma "Bourgogne Gold Tour" und kann eine Weintour mit Weinproben auf der Grundlage Ihrer Interessen zusammenstellen (auch historische Denkmäler können besichtigt werden). Weitere Informationen finden Sie unter www.bourgogne-gold-tour.com.

Côte-de-Nuits

Der nördliche Teil der Route des Grands Crus der Côte-de-Nuits erstreckt sich von den Toren Dijons bis zum Dorf Corgoloin. Die Namen der Dörfer auf dem Weg sind weltberühmt und einige der besten Rotweine werden hier produziert. 24 der 33 burgunder Grands Crus finden Sie hier: Chambertin Clos de Vougeot, Romanée-Conti, um nur einige zu nennen. Folgende Winzer können wir Ihnen empfehlen:

Côte-de-Beaune

Die Côte de Beaune erstreckt sich von Ladoix-Serrigny bis zu den Weinbergen des Maranges. Hier, im Land des Chardonnay, sind die besten trockenen Weißweine der Welt zu finden (Corton-Charlemagne, Montrachet, um nur einige zu nennen). Eine kleine Liste mit empfohlenen Winzern:

Chablis

Chablis ist für seinen trockenen, fruchtigen lebhaften Weißwein bekannt – oft kopiert, aber nie erreicht. Mit Aussicht von der Ortschaft Préhy nimmt das Auge nahezu die Gesamtheit der Chabliser Weinberge wahr, in dem Sie die Hierarchie der verschiedenen Appellationen erkennen können: Petit Chablis (auf den Hochebenen), Chablis (nördlichen und östlichen Hängen), Chablis Premier Cru (beide Ufer des Serein Flusses) und Chablis Grand Cru (rechtes Ufer des Serein Flusses), alle mit der gleichen Rebsorte Chardonnay. Folgende Winzer können wir empfehlen:

Côte Chalonnaise

Das Weingebiet Chalonnais erstreckt sich von Santenay bis Saint-Gengoux-le-National. Sie finden dort Abwechslung zwischen Ortschaften und Natur, Weinbergen und Bauernhöfe, romanische Kirchen und Schlösser. Unsere bevorzugten Weine dieser Region sind die Weisweine des Ortes Rully.

5 emptohlene Tagesausflüge